Q-TRAK-LOGIN

Fallstudie: Ingenieur für Lieferantenqualität – G&P beseitigt Lieferrückstände und Finanzprobleme eines Teile-Hersteller

Die Herrausforderung

Ein großer Tier-2-Zulieferer wandte sich an G&P, um bei einem Problem der Teileversorgung zu helfen, das zu ständigen Lieferverzögerungen und damit verbundenen Zahlungsverzögerungen und Liquiditätsproblemen führte. Darüber hinaus konnten die Zahlungsbedingungen des
Lieferanten nicht eingehalten werden und behinderten die Lieferung von Rohstoffen und Komponenten an das Tier-2- Unternehmen.

G&P setzte einen Qualitätsingenieur für Zulieferer ein, der sowohl über fundierte technische Kenntnisse als auch über Kenntnisse der Geschäftsprozesse verfügte, um die Rückstände gegenüber dem vereinbarten Bedarfsplan des Kunden zu überprüfen. Die Qualität der Komponenten  war im Allgemeinen gut, aber die Mitarbeiter in Schlüsselpositionen waren nicht ausreichend in der Kapazitätsplanung geschult, was in Verbindung mit den unregelmäßigen Lieferungen der Stufe 3 zu erheblichen Lieferengpässen und einem unklaren Wiederherstellungsplan führte. Zusätzlich wurde dies durch ein veraltetes ERP-System verschlimmert.

Die Vorlaufzeiten waren ausnahmslos ungenau und führten bei den Kunden des Kunden zu Problemen und Frustrationen in den verschiedenen Werken in Europa, Indien und den USA.

Die Lösung

G&P unterstützte den Kunden bei der grundlegenden Analyse von Fertigungszellen mit kritischen Rückständen und untersuchte Engpässe und die Verarbeitung von Teilen, um die Aufträge wieder auf den richtigen Weg zu bringen und die Auswirkungen auf die Produktion des nachfolgenden Kunden zu minimieren. Darüber hinaus untersuchte G&P schnell umsetzbare, kosteneffiziente Methoden zur Erhöhung der derzeitigen Kapazität, einschließlich Wochenendarbeitspraktiken und Beschaffung kostengünstiger Gebrauchtmaschinen.

Aus der Sicht der Geschäftsprozesse wurden auch die Zahlungsverfahren geprüft, um die kontinuierliche Versorgung mit Rohstoffen und Teilkomponenten sicherzustellen, und die Kommunikation mit den Lieferanten und dem Endkunden wurde verbessert, um mehr Klarheit,
Genauigkeit und Sicherheit zu schaffen.

Die Ergebnisse

Der Prozentsatz der rückständigen Teile begann zu sinken und verbesserte sich bis Woche 3 um 40 % und bis Woche 12 um weitere 50 %, so dass das Unternehmen den Vertrag mit seinem Kunden aufrechterhalten konnte.

Der Qualitätsingenieur von G&P hat dafür gesorgt, dass die Teams aus Produktion, Planung, Logistik und Finanzen regelmäßig miteinander kommunizieren, um diese Fortschritte aufrechtzuerhalten. Noch positiver ist, dass das Unternehmen jetzt langfristige Ergebnisse liefert, anstatt ständig zu reagieren – die Produktionsmengen sind jetzt so hoch, dass Pufferbestände aufgebaut werden können.

Die Zuversicht und das Vertrauen in die Fähigkeiten von G&P haben zu weiteren Projektgesprächen geführt, bei denen die Erfahrung und das Fachwissen von G&P einen positiven Beitrag leisten können.

Wir stehen seit 1994 unseren weltweiten Partnern mit hochwertigen Dienstleistungen zur Verfügung.

Zulieferer Originalhersteller

Kontaktieren Sie uns

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Göbelpartner Quality Management GmbH Hanauer Landstrasse 291 B,
60314 Frankfurt am Main
Germany

    +49 (0) 3691 66 3648          +49 (0) 3691 66 3141